Rollstuhlsport

Der Verein bietet im Wechsel jeden Montag Rollstuhlsport und Spielenachmittage an.

Der Rollstuhlsport findet in der Sporthalle des Aldegrever Gymnasium von 17:00 bis 18:00 Uhr statt.

Der Spielenachmittag findet in "Ein Haus für Alle", Troyesweg 9, von 17:00 – 18:30 Uhr statt.

Die beiden Gruppen werden von Frau Szostak geleiten.

Ziele des Rollstuhlsports:

  • Verbessern der Fahrtechnik
  • Erhöhen der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Ausgleich von Bewegungsmangel
  • Spaß haben und miteinander Sport treiben

Wer Interesse hat an der Rollstuhlsportgruppe teilzunehmen, selbst Rollstuhlfahrer ist oder jemanden kennt, melde sich bitte bei:

Heinz-Werner Einhoff

Inhalte:
Spiel- und Übungsformen mit dem Rollstuhl, u. a.

  • Rollstuhlbasketball
  • Ballspiele
  • Rollstuhl-Hockey
  • Ausdauertraining
  • Krafttraining
  • Geschicklichkeitstraining
     

Teilnehmer:
Jugendliche und Erwachsene
Termin:
Montags, von 18 bis 19 Uhr