Reiten

Besonders bei Menschen mit einer spastischen Behinderung trägt das Reiten aus folgenden Gründen zu einer besseren körperlichen Verfassung bei:

  • fördert die Sensomotorik
  • normalisiert die Muskelanspannung
  • trainiert die aufrechte Körperhaltung
  • stärkt das Selbstvertrauen

Neben diesen aufgezählten therapeutisch/medizinischen Aspekten darf der Faktor Spaß natürlich nicht vergessen werden. Durchgeführt wird unser Reitangebot je ein Mal wöchentlich auf der Anlage des Reitvereins Hövelhof, dem Reithof Isaak in Epsingsen und bei den „Heilpferden“ in Werl-Büderich.